Osnabrücker Klimaallianz (O.K.)

Informationen zum Thema Klima, finden Sie auch auf der Internetseite der Osnabrücker Klimaallianz. Der Bund für Umwelt und Naturschutz ist ein Partner der O.K. und sucht zurzeit Mitglieder oder Interessierte die in unserem Namen den BUND vertreten.

Öffentlicher Nahverkehr

Um die Verbesserung es Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) geht es im Fahrgastbeirat der Verkehrsgesellschaft Osnabrücker Land. Ein BUND-Kreisgruppen-Mitglied ist dort vertreten. Es ist wichtig, die örtlichen Gemeindevertreter davon zu überzeugen, dass Gelder für den ÖPNV nicht nur der notwendigen Mobilität der Bürger, sondern auch dem Umweltschutz dienen.  

Umweltschutz in der Schwerindustrie

Seit der Neustrukturierung der Georgsmarienhütte GmbH 1994 gibt es auf BUND-Initiative im Werk den Runden Tisch, der sich mit allen umweltrelevanten Fragen um die Stahlerzeugung befasst: Emissionen in Luft und Wasser, Lärm und Güterverkehr, Entsorgung und Altlasten. Kontakte zur Industrie ist eben auch BUND-Arbeit vor Ort.

In beiden Bereichen sind Vorschläge und aktive Mitarbeit möglich und erwünscht. Melden Sie sich bei uns!



  • Foto: eyewire / fotolia.com

Ökologisch Bauen & Renovieren

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (Hrsg.): BUND-Jahrbuch 2013 – Ökologisch Bauen und Renovieren mit den Themenbereichen Planung, Musterhäuser, Gebäudehülle, Haustechnik, Innenraum. Stuttgart: Ziel-Marketing, 2012. 244 Seiten, durchgehend farbig mit zahlreichen Fotos, Tabellen und Graphiken; 8,90 Euro.

Suche